Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Lao Souvenir

Sin Savanh (himmlisches Beef Jerky aus Laos) 500g Beutel

Sin Savanh (himmlisches Beef Jerky aus Laos) 500g Beutel

Normaler Preis $19.99 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $19.99 USD
Sale Ausverkauft

Sin Savanh , auch bekannt als Lao Heavenly Beef Jerky ist ein köstlicher laotischer Snack, der süße und herzhafte Aromen vereint. Lassen Sie mich einige Details zu diesem köstlichen Leckerbissen verraten:

  1. Zutaten :

    • Sin Savanh wird typischerweise hergestellt aus Oberseite der Rinderrunde .
    • Die Marinade enthält eine Mischung aus Aromen:
      • Knoblauch
      • Sesamsamen
      • Weißer Pfeffer
      • Galgantpulver
      • Würzsauce
      • Salz
      • Zucker
      • Nachricht
    • Die Kombination dieser Zutaten verleiht dem Jerky seinen einzigartigen Geschmack.
  2. Vorbereitungsschritte :

    • So können Sie Sin Savanh zubereiten:
      1. Das Fleisch schneiden : Das Rindfleisch in dünne Stücke schneiden.
      2. Bereiten Sie die Knoblauchmischung vor : Hacken Sie den Knoblauch, zerdrücken Sie ihn und vermischen Sie ihn mit Wasser und Würzsauce.
      3. Mit Fleisch kombinieren : Die Knoblauchmischung zum Fleisch geben und gut vermischen. Dann die trockenen Gewürze (Sesamsamen, weißer Pfeffer, Galgantpulver, Salz, Zucker und MSG) hinzufügen.
      4. Marinieren : Das Fleisch ca. 1 Stunde .
      5. Dörren : Legen Sie das marinierte Fleisch in einen Dörrautomaten und dörren Sie es für ca. 4 Stunden .
      6. Braten : Eine Pfanne mit Öl auf niedriger Flamme erhitzen. Die Rindfleischscheiben auf beiden Seiten ca. 30 Sekunden bis 1 Minute , dabei mit einem Spatel nach unten drücken, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten.
      7. Genießen Sie : Sin Savanh ist perfekt als Snack oder gepaart mit Klebreis und andere laotische Gerichte.
  3. Herkunft des Namens :

    • „Sünde“ bedeutet Fleisch in Lao, und „Savanh“ bedeutet Himmel . Sin Savanh bedeutet also „himmlisches Fleisch“, was die Köstlichkeit dieses Trockenfleischs treffend beschreibt.
  4. Kombination :

    • Sin Savanh ist großartig mit Laotische Biere oder als schneller proteinreicher Snack.
    • Für ein authentisches Erlebnis genießen Sie es zusammen mit Klebreis und andere laotische Spezialitäten.
  5. Das Trockenfleisch in der Pfanne braten:

    • Eine Pfanne mit Öl bei niedriger Hitze erhitzen.
    • Geben Sie die Rindfleischscheiben in die Pfanne und achten Sie darauf, dass sie sich nicht überlappen.
    • Jede Seite ca. 30 Sekunden bis 1 Minute , dabei mit einem Spatel nach unten drücken, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten.
    • Das Trockenfleisch sollte goldbraun und an den Rändern knusprig werden.

Wenn Sie das nächste Mal Appetit auf einen leckeren und sättigenden Snack haben, gönnen Sie sich doch etwas Sin Savanh! 

Denken Sie daran: Sin Savanh ist nicht nur ein Snack. Es ist der Geschmack von Laos.

Lesen Sie mehr über Sin Savanh oder himmlisches Beef Jerky in unserem Blog

Vollständige Details anzeigen